Mockup-Tool

fabb.one ++ Mockup-Tool

Riegel vor das Modell: Vertrauen schaffen

Ein überall absolut sensibles Thema ist der Datenschutz und die Vertraulichkeit im Umgang mit Modelldaten von Kunden und Dienstleistern. Viele Kunden stehen dem 3D-Druck durch seine Dynamik von der Idee, über die Zeichnung bis zur Produktumsetzung in der additiven Fertigung skeptisch gegenüber. Hierzu trägt vor allem die Sorge über den ausreichenden Schutz des geistigen Eigentums der wertvollen Daten bei, welcher bereits bei Auftragsanfrage auf einer Dienstleisterplattform oder direkt an die 3D-Druck-Firma im Zweifel nicht mehr gewährleistet ist.

Nutzung von Vertraulichkeitsvereinbarungen

Aus dieser Motivation heraus wurde bei fabb.one eine Serie an Schutzmöglichkeiten für die Modelldaten des Kunden entwickelt. So ist der Upload und die Definition von Ausschreibungen in Form von Produktionsgesuchen möglich.

Kein Modell-Download notwendig

Neu und einzigartig ist die 360-Grad-Ansicht der Modelle auf unserer Plattform. Das fabb.one Vetrauensmodell sorgt für Sicherheit des geistigen Eigentums und wurde um die optionale Vertraulichkeitsvereinbarungen zwischen Auftraggeber und -nehmer ergänzt.

Mockup-Werkzeug

Unser Vergröberungsfeature (Mockup Modelling Tool) mit Aussteuerung von Modellkerndaten ermöglicht, dass Auftraggeber ihre Daten noch besser schützen können, in dem sie den potenziellen Produzenten genau so viele Details des Auftrags preisgeben, wie nötig – und damit gleichzeitig die sensiblen Modelldaten schützen.