XYZprinting stellt UV-Härtekammer vor

XYZprinting stellt UV-Härtekammer vor

Der 3D-Drucker-Hersteller XYZprinting hat eine UV-Härtekammer für den professionellen Einsatz vorgestellt. Sie soll Photopolymer-Harz-Drucke in kurzer Zeit härten und so haltbarer machen. Die Kammer verfügt über eine Drehscheibe, einen reflektierenden Innenspiegel sowie eine 24 Watt starke UV-Lampe, die innerhalb von 30 Sekunden um das Druckobjekt kreist. So soll das Druckobjekt mit einem gleichmäßigen, konzentrierten und beständigen UV-Licht gehärtet werden.

Als Lichtquelle kommt eine Lampe mit UV-LED-Dioden zum Einsatz, deren Lebensdauer mit 10.000 Stunden angegeben wird. Das Nachhärten der Drucke mit UV-Licht erhöht Härte und Haltbarkeit der gedruckten Produkte, und säubert und trocknet sie für ein glattes Finish.

Foto © XYZprinting, Inc.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.