ZcompleX 3: Elektronenstrahl-3D-Drucker aus China

ZcompleX 3: Elektronenstrahl-3D-Drucker aus China

Mit dem ZcompleX 3 stellt Xi’an ZhiRong den ersten 3D-Drucker aus China vor, der auf die Fertigung mittels Elektronenstrahlschweißen setzt. Zeitgleich mit der neuen Maschine hat der Metallverarbeiter über 20 Patente zur Prüfung eingereicht. Das Verfahren soll hervorragende Materialeigenschaften haben und sich gleichermaßen für die Herstellung von Mikro- und dickwandigen Bauteilen eignen.

Für die Erzeugung der Strahlen soll eine 15 kW starke elektrische Ladung zum Einsatz kommen, die durch die „EBVF3 vector technology“ kontrolliert wird. Das Steuerungssystem 840D des 3D-Druckers liefert Siemens. Objekte sollen sich bis zu einer Größe von 1.000 x 600 x 500 mm produzieren und das Druckbett sich in insgesamt fünf Achsen bewegen lassen. Der Druckraum selbst soll während des Druckvorgangs unter Vakuum stehen.


Screenshot © CCTV+ / YouTube

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.